Exkursion mit Oliver Krischer (MdB) durch das Schleidtal

Samstag 22. August: vogelkundliche Exkursion durch das Schleidtal mit dem Bundestags­abgeord­neten Oliver Krischer.

Start: 8:00 Uhr am Parkplatz vor der Hotelruine

Dann ging es für 1,5 Stunden durch das morgendliche Schleidtal: vom Hotel führte der Weg über die Amphibienteiche und entlang des Schleidbaches die Anhöhe hinauf, ein Stück durch den angrenzenden Laubwald und durch die Wiesen zurück. Bei der Wanderung galt den Vögeln besondere Aufmerksamkeit: Zaunkönig, Mönchsgrasmücke, Rotkehlchen, Kleiber, Gimpel und Mehlschwalbe, Buntspecht und Bussard sind nur einige Arten, die gehört und beobachtet werden konnten. Oliver Krischer hat eine außergewöhnliche Artenkenntnis und viel Interessantes über die gefiederten Gäste zu erzählen.

Auch gab es Wissenswertes zur Geschichte des Schleidparks und zum Naturschutz zu erfahren.

Anschließend stand Oliver Krischer noch am Info-Wahlstand der Grünen in der Kernstadt gegenüber dem Zwentiboldbrunnen für politische Fragen aller Art zur Verfügung.

 

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel